Preis der Angst



Bisher wurden die wirtschaftlichen Folgekosten der Angst von Mitarbeitern lediglich volkswirtschaftlich erforscht und bewertet. Für Unternehmen relevant ist aber vor allem eine betriebswirtschaftliche Herangehensweise. Denn die Kosten der Angst der Mitarbeiter zahlen sie direkt: Im Extremfall mit dem Verlust der Wettbewerbsfähigkeit. in der Zeitschrift "Personal" wurden im Jahr 2004 hierzu erste Tendenzen dieses betriebsnahen Aspektes mit seinen Konsequenzen auf die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit beschrieben. Lesen Sie mehr ....

#StrategischesManagement #RolledesUnternehmers #GermanKaufmann

© 04/2021

Dr. Marcus Disselkamp

Barystrasse 14 - D-81245 München

Phone: +49 89 8212485

Mail: info(at)disselkamp.com

csm_speakers_excellence_logo_4c_7820552b
  • LinkedIn - White Circle
  • White Facebook Icon
  • Unknown